Bürgeramt Bernhausen, S-Bahnhof

Kontakt

Pressestelle
Aicher Straße 9
70794 Filderstadt
Telefon (07 11) 70 03-3 06
Fax (07 11) 70 03-3 45

Öffnungszeiten

Frau Köhler
Telefon (07 11) 70 03-2 28
Fax (07 11) 70 03-3 45
Frau Hoff
Telefon (07 11) 70 03-3 88
Fax (07 11) 70 03-3 45
Frau Lenz
Telefon (07 11) 70 03-3 06
Fax (07 11) 70 03-3 45

Blick in die Filderstädter Standesamtsstatistik

2018: „Babyboom“ in Filderstadt

Foto: Franziska Aksoy

FILDERSTADT. Beim Blick auf die Filderstädter Standesamtsstatistik 2018 könnte man fast von einem „Babyboom“ sprechen. Denn: „Im zurückliegenden Jahr sind hier 2.109 Geburten beurkundet worden - so viele wie nie zuvor“, beglückwünscht Anke Lißner, die Leiterin des örtlichen Standesamts, alle Eltern zum Nachwuchs.

Und die stolzen Mamas und Papas haben ihren Lieblingen im Jahr 2018 einen (891 Fälle), zwei (1.089), drei (113) oder mehr Vornamen gegeben. Bei den Mädchen führten die Rangliste der beliebtesten (ersten) Vornamen an: Emilia, Ida, Clara, Amelie und Ella. Bei den Jungs standen Paul, Noah, Emil, Anton und Jakob in der Elterngunst ganz oben. Weitere Statistikinfos: Von Januar bis Dezember 2018 wurden in Filderstadt 180 Ehen geschlossen (2017 waren es 201). Zudem sind in diesem Zeitraum 236 Personen aus der Kirche ausgetreten (2017: 227). „Den starken Anstieg bei den Sterbefälle auf 441 ist auf den kontinuierlichen Ausbau der Alten- und Pflegeheime in Filderstadt zurückzuführen“, erklärt Anke Lißner. Im Jahr zuvor waren lediglich 379 Menschen hier verstorben. (sk)