Startseite   -  Alltag gestalten   -  Chancengleichheit   -  Inklusion   -  Aktionsplan Inklusion

Weg zum Aktionsplan Inklusion

Zeitplanung

Die Stadt Filderstadt hat sich zum Ziel gesetzt einen „Aktionsplan Inklusion“ auf den Weg zu bringen.
Nach den pandemiebedingten anfänglichen Verzögerungen, kann nun allmählich die Umsetzung für den Aktionsplan Inklusion starten.

Im Zuge der Bürger*innenbeteiligung wird es unterschiedliche Formate geben, bei welchen sich interessierte Bürger*innen mit und ohne Behinderung aktiv einbringen und mitreden können.

Die Abbildung zeigt drei grüne Pfeile in denen die einzlenen Schritte der Umsetzung stehen : Juni 2021 – Aufbau Netzwerk, Juni 2021 bis August 2021 – Gespräche mit Amts- und Referatsleitungen, August 2021 – Aufbau verwaltungsinterne Gruppe, September 2021 – Berichtsvorlage im Verwaltungsausschuss, Januar 2022 – Online Befragung Schlüsselpersonen, Februar 2022 – Auftaktveranstaltung, März 2022 bis November 2022 – Sozialraumkonferenzen, März 2023 – Workshop Lebensphasen, Sommer 2023 – Verwaltungsausschuss, Aktionsplan Inklusionskonzept

Netzwerk Inklusion

Als eines der Beteiligungsformate entsteht aktuell ein Netzwerk zur Inklusion und Teilhabe.
Ziel ist es, einen Raum für die Beteiligung von Expert*innen in eigener Sache und Angehörigen von Menschen mit Behinderungen zu schaffen sowie den Austausch untereinander und mit der Verwaltung zu verstärken.

Melden Sie sich gerne bei uns, wenn Sie Interesse haben an diesem Netzwerk teilzuhaben.

Kontakt

Chancengleichheit, Teilhabe und Gesundheit
Martinstraße 5
70794 Filderstadt
Telefon 0711 7003-344
Fax 0711 7003-7335
Frau Dr. Omran

Referatsleitung

Telefon 0711 7003-344
Fax 0711 7003-7335
Frau Hayer
Telefon 0711 7003-397
Fax 0711 7003-7397
Aufgaben

Inklusion, Gleichberechtigung, Teilhabe