FilderStadtMuseum, Bonlanden

Kontakt

Integration, Migration und Soziales
Martinstraße 5
70794 Filderstadt
Telefon (07 11) 70 03-4 27
Fax (07 11) 70 03-74 27

Öffnungszeiten

Integrationsbeauftragte

Frau Kuzmenko
Telefon (07 11) 70 03-4 15
Fax (07 11) 70 03-74 15
Aufgaben:

Integrationsbeauftragte

Ehrenamtskoordinatorin

Frau Hehn

Stv. Amtsleitung

Telefon (07 11) 70 03-4 21
Fax (07 11) 70 03-74 21
Aufgaben:

Ehrenamtskoordinatorin

Dolmetscherpool, Sachbearbeitung

Frau Fischer
Telefon (07 11) 70 03-4 14
Fax (07 11) 70 03-74 14
Aufgaben:

Dolmetscherpool
Mehrsprachiches Filderstadt - Vorlesen für Kinder

Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung

Allgemeine Informationen zum Projekt

Mit dem Bundesprogramm „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ werden Angebote entwickelt und erprobt, die den Einstieg von Kindern von 0-6 Jahren in das deutsche System der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung vorbereiten und ermöglichen. Familien mit Fluchterfahrung sowie mit besonderen Zugangsschwierigkeiten zum System der frühen Bildung, Betreuung und Erziehung werden an dieses herangeführt und die gesellschaftliche Integration und Partizipation der Familien dadurch gefördert. Die frühpädagogischen Angebote orientieren sich dabei an den individuellen Ausgangslagen der Kinder und Familien und können helfen, den Weg ins Regelangebot der Kita oder der Kindertagespflege zu ebnen und so die Bildungsteilhabe der Kinder und ihrer Familien zu erhöhen.
Darüber hinaus können pädagogische Fachkräfte sowie weitere Akteure an Qualifikationsmaßnahmen teilnehmen, um qualitativ hochwertige Angebote aufzubauen und umsetzen zu können.

Link zum Flyer „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“

Hier kommen Sie zur Homepage des Bundesministeriums 

Über uns

Das Bundesprogramm Kita-Einstieg in Filderstadt:

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend fördert finanziell das Projekt mit einer dreijährigen Laufzeit bis Dezember 2020. Filderstadt ist einer von über 150 Standorten in Deutschland, die an dem Projekt teilnimmt.

Im Herbst 2017 wurde hierfür eine 50 % Stelle beim Amt für Integration, Migration und Soziales für eine pädagogische Fachkraft geschaffen. Diese pädagogische Fachkraft begleitet das Projekt, setzt niedrigschwellige Angebote um und ist Ansprechperson für Familien mit Fluchthintergrund, die vom Regelangebot der frühkindlichen Bildung und Betreuung bisher noch nicht profitieren konnten.

Der regelmäßige Austausch und die enge Zusammenarbeit mit einer Filderstädter Anker-Kita, in der neue Angebote erprobt und weiterentwickelt werden können, ist ein wichtiger Bestandteil des Projekts, genauso wie die monatlich stattfindende Regionalsteuerung mit der Netzwerk- und Koordinierungsstelle, angesiedelt beim Landratsamt Esslingen, Fachberatung Kindertagesbetreuung und den beiden Kooperationspartner, die Stadt Kirchheim unter Teck sowie der Tageselternverein im Kreis Esslingen.
 
Kontakt:
Pädagogische Fachkraft im Bundesprogramm Kita-Einstieg:
Silvia Fuchs, Amt für Integration, Migration und Soziales,
Martinstraße 5, 70794 Filderstadt, Tel. 0711 7003-432, sfuchs@filderstadt.de

Anker-Kita:
Kindergarten Fröbelstraße, Frau Hoffmann und Frau Stoll (Leitungen), Fröbelstraße 15, 70794 Filderstadt, Tel. 0711 706092, froebelstr@skite-filderstadt.de

Angebote und Projekte

Kita-Vorbereitungskurs für geflüchtete Frauen mit ihren Kindern

Mit diesem niedrigschwelligen und kostenfreien Angebot laden wir geflüchtete Frauen mit ihren Kindern, die noch keinen Kindergartenplatz haben, in den Gemeinschaftsraum der Anschlußunterkunft ein, um sie kennen zu lernen und ins Gespräch zu kommen. Sie erhalten Beratung zum Thema Kinderbetreuungsmöglichkeiten in Filderstadt und wir geben Informationen weiter, die für die Familien relevant sind.

Zeit und Ort: Montags von 9-10.30 Uhr im Gemeinschaftsraum der Anschlußunterkunft La Souterrainer Straße 18 sowie montags von 11-12.30 Uhr im Gemeinschaftsraum der Anschlussunterkunft Bonlanden-Nord, Bonländer Hauptstraße 130.


Gedichte für Wichte

In Filderstadt bieten wir in drei unterschiedlichen Stadtteilen die „Gedichte für Wichte“-Gruppen für Familien mit Kindern zwischen 1 und 3 Jahren an. Es werden Lieder gesungen, Fingerspiele gemacht, Kinderbücher angeschaut und Gedichte vorgelesen. Dieses Angebot ist kostenfrei und findet regelmäßig ohne Anmeldung statt.

Zeit und Ort: Mittwochs um 10 Uhr in der Alten Mühle, Cafémina, Humboldstraße 5 in Bonlanden, donnerstags um 10 Uhr im Bürgerzentrum/Begegnungsstätte, Bernhäuser Hauptstraße 2 in Bernhausen und freitags um 10 Uhr im Bildungszentrum WIE, Wielandstraße 8 in Sielmingen.


Begleitung zu Kennenlern- und Aufnahmegesprächen in die Kita

Um die zukünftige Kita kennen zu lernen, organisieren wir Termine in der Kita und begleiten geflüchtete Familien dorthin. Bei Bedarf stellen wir einen ehrenamtlichen Dolmetscher aus unserem Dolmetscher-Pool zur Verfügung.


Film zur Eingewöhnung für den Kita-Einstieg in Filderstadt

Der Film soll mit wenig Sprache, dafür mit vielen ausdrucksstarken Bildern die Phasen der Eingewöhnung verdeutlichen. Familien, die noch keine Erfahrung mit Kindertagesstätten haben, bekommen einen Eindruck davon, wie die Eingewöhnung abläuft, welche Aufgaben die Erzieher übernehmen, wie der Tagesablauf und die Räumlichkeiten aussehen. Der Film ist voraussichtlich Ende Oktober 2019 fertig.

Es handelt sich hierbei um ein Kooperationsprojekt des Amtes für Integration, Migration und Soziales und des Amtes für Familie, Schulen und Vereine, finanziert aus den Mitteln des Bundesprogramms „Kita-Einstieg“.


Interkulturelle Kinderecke in der Stadtbibliothek

Am 20.09.2018 wurde die interkulturelle Kinderecke in der Stadtbibliothek in Filderstadt-Bernhausen feierlich eröffnet. Es wurden viele mehrsprachige Kinderbücher für unterschiedliche Altersgruppen neu angeschafft, die dort entliehen werden können.

Eröffnung der Interkulturellen Kinderecke 2018

Öffnungszeiten der Stadtbücherei Bernhausen:
Montags geschlossen
Dienstag, Donnerstag, Samstag 10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag 15:00 Uhr - 19:00 Uhr


Bei Fragen zu den oben genannten Angeboten und Projekten können Sie sehr gerne Kontakt zu Silvia Fuchs vom Amt für Integration, Migration und Soziales aufnehmen.

Termine

Informationsveranstaltung zum Zwischenstand des Bundesprogramms „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ zu dem Thema „Ankommen von Kindern mit Fluchtbiografie in der Kita und in der Kindertagespflege“
Am 15.11.2019 von 13:30 – 17 Uhr im Bürgerzentrum Filderstadt, Bernhäuser Hauptstraße 2.
 
Die Informationsveranstaltung ist nicht-öffentlich. Bei weiteren Fragen können Sie gerne Kontakt zu uns aufnehmen.

Fortbildungen

  • 11.07.2019, 13-17 Uhr: Erziehungspartnerschaft im Kontext geflüchteter Familien in der Kita und Kindertagespflege
  • 09.10.2019, 13-17 Uhr: Achtsamkeit mit mir selber und anderen: Auch in Stresssituationen bei sich selber bleiben und zur Ruhe finden

Die Fortbildungen werden organisiert von der Netzwerk- und Koordinierungsstelle im Bundesprogramm „Kita-Einstieg“.

Bei Interesse und für eine Anmeldung kontaktieren Sie bitte Frau Roczen, LRA Esslingen, Tel: 0711 3902-42515, Roczen.Ute@lra-es.de

Kontakt

Silvia Fuchs, pädagogische Fachkraft im Bundesprogramm Kita-Einstieg
Amt für Integration, Migration und Soziales, Martinstraße 5, 70794 Filderstadt,
Tel. 0711 7003-432, sfuchs@filderstadt.de
Sprechzeiten: Mo, Mi, Do, Fr, jeweils vormittags