Startseite   -  Bildung stärken   -  Kulturprojekte

Wettbewerb#kreativzuhause – Werke werden online präsentiert

Das Jahr 2020 bleibt vielen in Erinnerung: Ein Virus hat die Welt fest im Griff, erstmals wird ein Kontaktverbot verhängt, die Aufforderung - zu Hause zu bleiben - ausgesprochen. Man darf sich nicht mehr mit Freunden treffen, die Schule und Kindergärten sind geschlossen, Homeschooling und Homeoffice werden praktiziert. Man entdeckt vielleicht auch ganz neue Interessen und Fähigkeiten in der Freizeit. Es wird gemalt, geschrieben, gebaut, fotografiert und vieles mehr. Das Amt für Bildung, Kunst und Kultur hat in dieser außergewöhnlichen Zeit im Frühjahr zu einem Kreativwettbewerb aufgerufen. In den Kategorien Kunst, Literatur, Musik, Fotografie und Video sind viele tolle Einsendungen wie beispielsweise Gedichte, englische Geschichten, eine Blumenbank, ein Gips-Hase mit Maske eingereicht und prämiert worden. Die ganz unterschiedlichen Werke werden hier gezeigt.

 

Selbst genähtes Schnuffeltuch von Chrisa Pagoni

Künstlerische Art mit Covid 19 von Ines Ziegler

Regenbogen aus Transparentpapier von Fillip Schretter

Ostergrüße für die Großeltern von Chrisa Pagoni

Blumenbank für Oleander und Kräuter von Thomas Pagoni

Schwemmholz-Arbeit von Bianca Stader

Kreative Bastelarbeit von Bianca Stader

Schwemmholz-Arbeit von Bianca Stader

Schwemmholz mit Tonscherben von Bianca Stader

Fotografie, Balkon und Garten von Martina Wacker

Selbstentworfenes Klettergerüst von Fillip Schretter

Hoffnungslicht von Jonas Schweizer

Gestaltetes Hoffnungslicht von Celina Alber

Gipshase mit Coronamaske von Walter Bauer

Kontaktlose Schatzsuche von Familie Jörg

Familie Jörg hat die Zeiten von Corona genutzt und einen Familienblog angefangen. Dort finden Interessierte Bilder und Text der kontaktlosen Schatzsuche. https://www.unternehmenfamilie.com/schatzsuche-in-zeiten-von-corona-verwandelt-den-spaziergang-eurer-freunde-in-ein-kleines-abenteuer-schnitzeljagd/

Gedichte von Anne Mader

Freezer's story von Sabrina Ferrari