Vom 22. bis 25. Juni hält der „Bauwagen“ der KulturRegion Stuttgart in Sielmingen:

Einladung, öffentlichen Platz zu erobern

FILDERSTADT. Das hat es in Filderstadt bislang noch nicht gegeben: Der „Bauwagen“ der KulturRegion Stuttgart ist unter dem Motto „SPIEL:RAUM“ unterwegs und legt vom 22. bis 25. Juni 2022 einen Zwischenstopp in Filderstadt – genauer vor der Artothek und dem Quartiersladen in Sielmingen - ein. Groß und Klein sind zum Vorbeischauen, Mitmachen und Mitspielen eingeladen.

Zur Idee: Auf seiner Tour durch die Region Stuttgart macht der „Bauwagen“ in unterschiedlichen Städten und Gemeinden an öffentlichen Plätzen Halt und lädt die Bevölkerung ein, diese „zu erobern“. In Filderstadt stoppt das Mobil an der Sielminger Hauptstraße (vor der Artothek und dem Quartiersladen). Es hat verschiedene Materialien „im Gepäck“, mit denen der ausgewählte Platz in einen „lebenswerten Ort verwandelt werden kann“ (Veranstaltungsflyer). Weiter heißt es: „Es entstehen Spielräume, um gemeinsam zu experimentieren, Orte umzudenken und temporär neue Nutzungsmöglichkeiten auszuprobieren. Wir spielen mit dem Raum, der Raum ist unser Spielfeld.“

Ina Penßler, die Leiterin des Filderstädter Kunstbüros: „Die Menschen können miteinander ins Gespräch kommen.“ Die ausgewählten Plätze würden zum Anlass und zur Bühne für Gespräche: Was ist für mich ein lebenswerter Ort und warum? Was sind eigentlich die Werte des Lebens? Wie können Bürger*innen den öffentlichen Raum für sich nutzen? Diese Fragen sollen Ideen, Wünsche, Visionen und Stimmen sammeln.

Unterhaltung und Kommunikation

Zur Unterhaltung und Kommunikation finden Klein und Groß im Bauwagen: Möbel zum Zusammenbauen, eine mobile Boule-Bahn, Kinder-Boule, Tischtennis, Federball, Schach, Lego-Bausteine, Zeichen- und Bastelmaterial sowie eine Bibliothek. Zudem wird gemeinsam mit den Besucher*innen des Bauwagens eine überdimensionale Picknickdecke angefertigt. An jedem Ort, an dem das Gefährt Station macht, wird diese Handarbeit durch das Annähen von Stoffstücken erweitert. Die Decke ist als Raum für Unterhaltungen, zum Austauschen, Picknicken und Entspannen da. „Eine Unterhaltung im Freien“ ist das Projekt der Künstlerinnen Julia Schmutz, Laura Becker, Marie David und Veronika Schneider. Das „Quartett“ fertigt mit vielen Menschen seit Juli 2020 eine Picknickdecke. Ein Ableger davon ist nun auf Reisen durch die Region Stuttgart – und in Kürze auch in Filderstadt, auf dem Platz vor der Artothek und dem Quartiersladen.

Ina Penßler: „Bei verschiedenen Mitmachaktionen sowie Veranstaltungen mit lokalen Initiativen möchten wir gemeinsam den Platz sowie die Artothek und Quartiersladen für Sie zugänglich machen. An jedem der vier Nachmittage erwartet Sie eine Aktivität oder ein Programm. So bewirten Sie am Mittwoch ab 15 Uhr die Sielminger Landfrauen mit Kaffee und Kuchen am Bauwagen. Am Donnerstag um 15 Uhr unterhält Sie die Veeh-Harfen-Gruppe des Quartiersladens mit schönen Volksliedern und Evergreens zum Mitsingen. Um 16 Uhr laden Sie die Mitarbeiter*innen von Artothek und Quartiersladen zu einem Film ein, der sich damit beschäftigt, wie die Weltbevölkerung mit der drohenden Nahrungsmittelknappheit umgehen kann. Und am Samstag von 15 bis 17 Uhr findet der Spielenachmittag im Quartiersladen statt, und um 17 Uhr erwartet Sie ein Überraschungsfilm in der Artothek.“

Termine vormerken!

Die aktuellen Programmpunkte für jeden Tag finden Interessierte dann im Veranstaltungskalender auf der Internetseite der Kulturregion Stuttgart (www.kulturregion-stuttgart.de). Ina Penßlers Einladung: „Lassen Sie sich überraschen und kommen Sie gerne an jedem der vier Nachmittage auf den Platz!“ Jetzt schon die Termine vom 22. bis 25. Juni 2022 vormerken: Mittwoch bis Freitag von 15 bis 18 Uhr sowie Samstag zwischen 14 und 19 Uhr. Ohne Anmeldung. Einfach vorbeischauen! (sk/fi) 

Kontakt

Presse
Aicher Straße 9
70794 Filderstadt
Telefon 0711 7003-306
Fax 0711 7003-345

Öffnungszeiten

Zur Zeit nicht besetzt

Referatsleitung, Pressesprecherin

Telefon 0711 7003-399
Fax 0711 7003-7399
Frau Köhler
Telefon 0711 7003-228
Fax 0711 7003-345
Frau Abel
Telefon 0711 7003-306
Fax 0711 7003-7306
Frau Hoff
Telefon 0711 7003-388
Fax 0711 7003-345