Besucherdienst Filderstadt:

Dank für eine große Aufgabe

FILDERSTADT. Anlässlich ihres Jahrestreffens sind kürzlich rund 30 Ehrenamtliche des Besucherdienstes Filderstadt beim „Griechen am Fleinsbach“ in Bernhausen zusammengekommen.

Organisiert wurde dieses von der ehrenamtlichen Leiterin des Besucherdienstes Uschi Wieland. Oberbürgermeister Christoph Traub ließ es sich nicht nehmen, bei einem gemeinsamen Mittagsessen allen Helfer*innen ganz herzlich für ihren Einsatz zu danken. Er betonte, dass durch die Stärkung von Leib und Wohl gleichzeitig auch das gemeinschaftliche Miteinander gestärkt wird. Seit mehr als 20 Jahren plant der Besucherdienst Geburtstagsbesuche bei Filderstädter Bürger*innen, die 85 Jahre und älter werden. Die Gruppe wird von Petra Grabendörfer vom Amt für Familie, Schulen und Vereine unterstützt. Traub: „Wir teilen uns eine große Aufgabe, denn ich besuche alle Ehejubiläen ab der Diamantenen Hochzeit und die Über-100-Jährigen.“ Text: Susanne Abel