Bundesweiter Vorlesetag mit Christoph Traub

Der Oberbürgermeister auf dem Tisch…

Christoph Traub sitzt auf einem Tisch und liest Kindern vor.
Das gibt’s nicht alle Tage: Christoph Traub sitzt auf einem Tisch und liest Kindern vor. Foto: Isabell Hoff

FILDERSTADT. Ein ungewöhnlicher Anblick: Oberbürgermeister Christoph Traub sitzt im Schneidersitz auf dem Tisch seines Besprechungszimmers und hält ein Kinderbuch in den Händen. Vor ihm steht eine Kamera auf dem Tisch, hinter ihm werden bunte Bilder auf eine Leinwand projiziert.

In diesem Jahr hat der Bundesweite Vorlesetag nicht wie sonst in der Stadtbibliothek stattfinden können. Daher haben sich Petra Rösner, die Leiterin der Stadtbibliothek, und ihr Team dazu entschlossen, eine Online-Lesung zu veranstalten. Dazu wurde das Bilderbuch „Alle Kinder dieser Welt“ auf einer Leinwand „zum Leben“ erweckt und das Stadtoberhaupt samt Lesetext vor eine Kamera gesetzt. „Normal hätten wir uns heute persönlich getroffen. Aber ihr wisst ja, dass dies dieses Jahr nicht möglich ist, da wir mit einem Virus kämpfen. Deshalb nehme ich euch heute mit in mein Besprechungszimmer, um euch eine Geschichte vorzulesen“, sagt Oberbürgermeister Christoph Traub und eröffnet mit diesen Worten den diesjährigen digitalen Bundesweiten Vorlesetag unter dem Motto „Europa und die Welt“.

Das circa zwölfminütige Video kann auf den Facebook-Kanälen der Stadt Filderstadt sowie der Stadtbibliothek oder auf der Instagram-Seite von Filderstadt angeschaut werden. (ih)

Kontakt

Öffnungszeiten

Frau E. Schweizer

Referatsleitung, Pressesprecherin

Telefon (07 11) 70 03-3 99
Fax (07 11) 70 03-73 99
Frau Köhler
Telefon (07 11) 70 03-2 28
Fax (07 11) 70 03-3 45
Frau Hoff
Telefon (07 11) 70 03-3 88
Fax (07 11) 70 03-3 45