Corona-Virus durchkreuzt Austauschpläne mit den Partnerstädten Filderstadts

FILDERSTADT. Seit vielen Jahren pflegt die Stadt Filderstadt regen Austausch zu ihren Partnerstädten: Dombasle-sur-Meurthe und La Souterraine in Frankreich, Selby in England, Poltawa in der Ukraine und Oschatz (Sachsen) in Deutschland. In dieser Zeit sind viele enge Freundschaften entstanden und gemeinsame Erfahrungen gesammelt worden. Diese haben für alle eine große Bedeutung.

Auch für 2020 wurden bereits umfangreiche Austauschprogramme geplant und vorbereitet. Leider hat nun die weltweite Ausbreitung des Corona-Virus‘ die Pläne durchkreuzt. Um die Gesundheit der Menschen nicht zu gefährden, sind sämtliche Begegnungen verschoben worden. Sobald die Krise vorüber ist, werden alle Aktivitäten nachgeholt. Um weiterhin den Kontakt zu den „Freunden“ aufrecht zu erhalten, werden in dieser Zeit andere Formen der Begegnung stattfinden. Das Städtepartnerschaftsbüro der Stadt Filderstadt hält Interessierte über die aktuelle Situation in Frankreich, England und der Ukraine auf dem Laufenden. Filderstadts Oberbürgermeister Christoph Traub telefoniert regelmäßig mit seinem Amtskollegen in Oschatz und hält auch zu den anderen Oberbürgermeistern regelmäßig Kontakt. „Mir ist dieser persönliche Austausch sehr wichtig und das Wissen um die konkrete Situation von- und umeinander. So haben wir übereinstimmend vereinbart, dass wir als oberste Priorität derzeit haben, die Situation zu bewältigen, gesund zu bleiben oder zu werden, sodass die Begegnungen baldmöglichst wieder stattfinden können“. (fi)

Kontakt

Presse
Aicher Straße 9
70794 Filderstadt
Telefon (07 11) 70 03-3 06
Fax (07 11) 70 03-3 45

Öffnungszeiten

Frau E. Schweizer

Referatsleitung, Pressesprecherin

Telefon (07 11) 70 03-3 99
Fax (07 11) 70 03-73 99
Frau Köhler
Telefon (07 11) 70 03-2 28
Fax (07 11) 70 03-3 45
Frau Hoff
Telefon (07 11) 70 03-3 88
Fax (07 11) 70 03-3 45
Frau Fulciniti
Telefon (07 11) 70 03-3 06
Fax (07 11) 70 03-3 45