Großer Dank im DRK-Talk

FILDERSTADT. „Ein normaler Dank reicht hier nicht aus.“ Diese Worte hat jetzt Oberbürgermeister Christoph Traub an die Vertreter des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Filderstadt gerichtet. Das Stadtoberhaupt nahm das traditionelle Jahresgespräch zum Anlass, das vorbildliche Engagement aller Aktiven zu würdigen – auch im Namen der Bürger*innen: „In der Bevölkerung haben Sie einen hohen Stellenwert – und dies nicht erst seit Corona.“

In seinen Dankesworten erinnerte Traub unter anderem an die unzähligen Einsätze des DRK in Sachen Covid-19-Testung sowie an alle weiteren Aktivitäten zum Wohle der Filderstädter*innen. Im Rahmen des Online-Talks berichteten die guten Geister des DRKs über ihre persönlichen Einsätze, Erfahrungen und Herausforderungen im Ehrenamt während Pandemie-Zeiten. (sk)  

Kontakt

Bürgerbeteiligung und Öffentlichkeitsarbeit
Aicher Straße 9
70794 Filderstadt
Telefon 0711 7003-373
Fax 0711 7003-7373

Öffnungszeiten

Frau E. Schweizer

Referatsleitung, Pressesprecherin

Telefon 0711 7003-399
Fax 0711 7003-7399
Frau Köhler
Telefon 0711 7003-228
Fax 0711 7003-345
Frau Abel
Telefon 0711 7003-306
Fax 0711 7003-7306
Frau Hoff
Telefon 0711 7003-388
Fax 0711 7003-345