Einladung zum Nachbarschaftsgespräch in Bonlanden

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Stadtverwaltung Filderstadt hat ein Gebäude an der Rainäckerstraße im Stadtteil Bonlanden, erworben. Das Gebäude ist für die Unterbringung geflüchteter Menschen vorgesehen, und die Belegung soll ab Anfang des Jahres 2023 erfolgen. Mit dem Erwerb des Gebäudes kann derzeit eine kurzfristige Belegung von Sporthallen als Notunterkünfte vermieden werden.

Im Rahmen eines Nachbarschaftsgespräches möchten wir Sie zum einen über die aktuelle Situation, was die Unterbringung geflüchteter Menschen in Filderstadt anbelangt, informieren. Zum anderen möchten wir Ihnen ganz konkret das Betriebskonzept, das wir für diese Unterbringung an der Rainäckstraße erarbeitet haben, vorstellen.

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Ideen zu Möglichkeiten, die neuangekommenen Menschen vor Ort willkommen zu heißen und beantworten gerne Ihre Fragen.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie am 10. Januar 2023 von 18 bis 20 Uhr im Vereinszimmer Uhlberghalle an der Mahlestraße 18 in Filderstadt-Bonlanden zum Nachbarschaftsgespräch begrüßen dürfen.

Oberbürgermeister Christoph Traub, Erster Bürgermeister Falk-Udo Beck und Bürgermeister Jens Theobaldt haben ihre Teilnahme angekündigt und freuen sich auf Ihr Kommen. Bei Fragen können Sie sich an Maryna Kuzmenko, per E-Mail mkuzmenko@filderstadt.de oder telefonisch unter 0711/7003-415 wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Christos Slavoudis, Leiter des Amts für Integration, Migration und Soziales