Fahrräder & Co.: Vorschau der Fundversteigerung läuft

FILDERSTADT. Die Stadt Filderstadt versteigert in diesem Jahr zum ersten Mal die Fundfahrräder aber auch viele andere Fundgegenstände über das Internet. Es werden dabei nur Gegenstände versteigert, die bereits seit sechs Monaten im Fundlager der Stadtverwaltung gelagert wurden und bei denen sich weder der Eigentümer gemeldet, noch der Finder seine Ansprüche geltend gemacht hat.

Die eigentliche Onlineauktion startet am 24. September 2020 um 17 Uhr und dauert maximal zehn Tage an. Die Vorschau der Fundgegenstände lässt sich bereits ab jetzt unter nachfolgendem Link betrachten: https://www.sonderauktionen.net/anbieter.php?vID=141

Wie funktioniert die Versteigerung?

Die Versteigerung läuft nach dem „Count-Down-Prinzip“. Die Preise fallen in regelmäßigen Cent-Schritten von einem Startpreis an bis zum festgelegten Mindestpreis. Es ist zu jedem Zeitpunkt der Versteigerung möglich zuzuschlagen und damit die Versteigerung zum derzeitigen Preis zu beenden. Je länger gewartet wird, desto günstiger wird der Gegenstand demnach. Allerdings läuft man Gefahr, dass einem das Wunschobjekt irgendwann vor der Nase weggeschnappt wird. Alle Informationen zum Versteigerungsverfahren finden Sie auch unter folgendem Link: https://sonderauktionen.net/hilfe.php.

Die erfolgreichen Bieter werden per E-Mail informiert. Fundfahrräder müssen bei der Abholung in bar bezahlt werden. Die restlichen Fundgegenstände können per Überweisung bezahlt werden.

Haben Sie weitere Fragen?

Gerne können Sie sich in diesem Fall per E-Mail an: Buergeramt@filderstadt.de oder aber telefonisch an: 0711/7003-313 wenden. Die Beschäftigten der Bürgerämter beantworten Ihnen gerne alle Fragen. (mn)

Kontakt

Presse
Aicher Straße 9
70794 Filderstadt
Telefon (07 11) 70 03-3 06
Fax (07 11) 70 03-3 45

Öffnungszeiten

Frau E. Schweizer

Referatsleitung, Pressesprecherin

Telefon (07 11) 70 03-3 99
Fax (07 11) 70 03-73 99
Frau Köhler
Telefon (07 11) 70 03-2 28
Fax (07 11) 70 03-3 45
Frau Hoff
Telefon (07 11) 70 03-3 88
Fax (07 11) 70 03-3 45