Filderstadt entlastet Eltern

FILDERSTADT. Oberbürgermeister Christoph Traub hat gemeinsam mit allen kirchlichen und freien Trägern der Kinderbetreuung in Filderstadt entschieden, den Abbuchungsablauf für alle Kinderbetreuungsbereiche im April auszusetzen. Damit sollen Eltern finanziell entlastet werden. Die freien Träger erhalten den üblichen Quartalsvorschuss der Stadt früher. Damit hat Filderstadt über alle Träger hinweg eine gemeinsam getragene Lösung gefunden.  

Die Betreuungskosten für Kita, Kernzeitbetreuung und Kindertagespflege für April werden von der Stadt Filderstadt nicht abgebucht. Wer überweist, kann die Überweisung für April aussetzen. Kirchliche und andere freie Träger erhalten den sonst quartalsweise ausgezahlten Zuschuss früher. Damit will Oberbürgermeister Christoph Traub gemeinsam mit den weiteren Trägern allen Eltern schnell und unbürokratisch helfen. Dabei handelt es sich zunächst um ein Verschieben der Fälligkeit. Für einen auf Dauer angelegten Verzicht ist ein Beschluss des Gemeinderates zur Änderung der entsprechenden Satzungen notwendig. Dieser kann frühestens in der nächsten Sitzung des Gemeinderates am 4. Mai gefasst werden.  

Diese Lösung wurde gemeinsam mit allen kirchlichen und freien Trägern der Kinderbetreuung in Filderstadt sowie den Gesamtelternbeiräten Schule und KiTa erarbeitet. Diese Träger sind die Sportgemeinschaft Filderstadt e.V., der Evangelische Kirchenbezirk Bernhausen, die katholischen Kirchengemeinden in Filderstadt, der Trägerverein des Kindergartens am Bombach, der Waldorfkindergarten sowie der Verein Wurzelzwerge.

Weitere Details entnehmen Sie bitte beigefügtem Brief des Oberbürgermeisters an alle Eltern. (es)

Brief Oberbürgermeister Christoph Traub (1,148 MB)

Kontakt

Presse
Aicher Straße 9
70794 Filderstadt
Telefon (07 11) 70 03-3 06
Fax (07 11) 70 03-3 45

Öffnungszeiten

Frau E. Schweizer

Referatsleitung, Pressesprecherin

Telefon (07 11) 70 03-3 99
Fax (07 11) 70 03-73 99
Frau Köhler
Telefon (07 11) 70 03-2 28
Fax (07 11) 70 03-3 45
Frau Hoff
Telefon (07 11) 70 03-3 88
Fax (07 11) 70 03-3 45
Frau Fulciniti
Telefon (07 11) 70 03-3 06
Fax (07 11) 70 03-3 45