FILharmonie verlost „Homeoffice-Auszeit“

Wie wäre es mit Homeoffice auf einer „Arbeitsinsel“ im Kultur- und Kongresszentrum?  Foto: FILharmonie

FILDERSTADT. Homeoffice ist für viele Menschen inzwischen zur Normalität – oftmals aber auch zur Herausforderung oder gar zur Belastung - geworden. Es gibt Situationen, in denen die eigenen vier Wände ganz einfach „zu eng“ werden. Für kurzfristige Abhilfe sorgen jetzt drei so genannte „Arbeitsinseln“ im Kultur- und Kongresszentrum FILharmonie. Deren zeitlich begrenzte Nutzung wird jetzt verlost. Mitmachen!

Geschäftsführerin Helene Sonntag weiß nur zu genau: „Je länger der Lockdown dauert, desto mehr sehnen wir uns nach einem Ausweichort, um konzentriert an einem Thema zu arbeiten, nach einem Arbeitsplatz mit stabiler Internetverbindung oder ganz einfach nach einem Tapetenwechsel.“ Die Tatsache, dass die Tagungsräume der FILharmonie derzeit leer stehen, aber all‘ die Wünsche von Homeoffice-Nutzenden erfüllen könnten, brachte Sonntag und ihr Team auf folgende Idee: An unterschiedlichen Orten des Veranstaltungshauses wurden drei moderne „Arbeitsinseln“ eingerichtet und mit modernster Technik (WLAN, Internet, Drucker, Kopierer, Bildschirm,…) ausgestattet.

„Unser Anliegen ist es, das zu bieten, was wir im Überfluss haben, aber mancherorts ganz einfach knapp ist: Freiraum“, sagt die FILharmonie-Chefin. Sie weist darauf hin, dass im ganzen Haus selbstverständlich die aktuell geltenden Hygienerichtlinien streng eingehalten würden.

Damit alle Interessierten eine faire Chance auf diese kleine Auszeit vom Homeoffice haben, ist die Aktion mit einer Verlosung verbunden. Unter allen Absender*innen, die bis 3. März 2021 um 12 Uhr eine E-Mail an gewinnspiel-filharmonie@filderstadt.de schicken (Betreff „Homeoffice Auszeit“), werden drei Gewinner*innen ausgelost. Diese haben während des Lockdowns Anspruch auf die kostenlose Nutzung einer der drei „Arbeitsinseln“ an insgesamt drei Werktagen ihrer Wahl von 8 bis 18 Uhr. Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Erwerbstätigen aus Filderstadt und Umgebung, die nicht bei der Stadt Filderstadt beschäftigt sind.

Die Gewinner*innen werden durch die zufällige Ziehung unter allen Teilnehmer*innen, die rechtzeitig eine E-Mail mit dem oben genannten Betreff schicken beziehungsweise über Facebook und Instagram teilnehmen, am 3. März 2021 ermittelt und per E-Mail über den Gewinn informiert. Dieser wird nicht ausbezahlt, und es gelten die Grundsätze der DSGVO. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Weitere Infos (auch über die Teilnahme-Richtlinien) finden Interessierte unter: www. filderstadt-filharmonie.de. Viel Erfolg! (fi/sk)

Kontakt

Bürgerbeteiligung und Öffentlichkeitsarbeit
Aicher Straße 9
70794 Filderstadt
Telefon (07 11) 70 03-3 73
Fax (07 11) 70 03-73 73

Öffnungszeiten

Frau E. Schweizer

Referatsleitung, Pressesprecherin

Telefon (07 11) 70 03-3 99
Fax (07 11) 70 03-73 99
Frau Köhler
Telefon (07 11) 70 03-2 28
Fax (07 11) 70 03-3 45
Frau Abel
Telefon (07 11) 70 03-3 06
Fax (07 11) 70 03-73 06
Frau Hoff
Telefon (07 11) 70 03-3 88
Fax (07 11) 70 03-3 45