Startseite   -  Freizeit genießen   -  Natur & Umwelt   -  Netzwerk Streuobstwiesen   -  Gelbes Band

Gelbes Band – Die Kennzeichnung von Obstbäumen „zur Ernte freigegeben“

Wer seine Obstbäume nicht selber abernten kann oder will, hat die Möglichkeit, diese für alle Bürger „zur Ernte freizugeben“ (PDF, 4,749 MB).

Fünf Jahre konnten Interessierte gelbe Markierungsbänder in allen Bürgerämtern der Stadtverwaltung zu den üblichen Öffnungszeiten zur Kennzeichnung entsprechender Obstbäume kostenlos abholen - 2019 übernahm der Landkreis Esslingen diese Aktion landkreisweit.
Die Bänder werden um den Stamm gebunden und sind fest genug, die jeweilige Erntesaison zu überstehen.

Sie sind erhältlich beim Umweltschutzreferat unter der Rufnummer 0711 7003648 und können auch per E-Mail an umweltschutz@filderstadt.de bestellt werden.

Gelbes Band = zur Ernte freigegeben

Folgende Regeln gelten für das Abernten:

  • die Streuobstwiese so zu hinterlassen, wie sie angetroffen wurde,
  • nicht auf die Bäume zu klettern und keine Äste abzureißen,
  • auf die Umgebung zu achten,
  • das Obst vom Boden aufzulesen oder in Reichweite zu pflücken.

Kontakt

Umweltschutzreferat
Uhlbergstraße 33
70794 Filderstadt
Telefon 0711 7003-648
Fax 0711 7003-7793

Öffnungszeiten

zur Zeit nicht besetzt

Assistenz

Telefon 0711 7003-648
Fax 0711 7003-7793

Kennen Sie schon die Homepage Netzwerk Streuobst Filderstadt?