Startseite   -  Service bieten   -  Verkehr   -  Mobilitätsentwicklungsplan (MEP)   -  Bürgerbeteiligung

Bürgerbeteiligung zum Mobilitätsentwicklungsplan

Während der gesamten Projektlaufzeit ist eine breite Beteiligung der Bevölkerung vorgesehen. Die Bürgerinnen und Bürger profitieren täglich von dem bestehendem Verkehrsangebot. Gleichzeitig müssen sie sich aber auch mit den vorhandenen Defiziten des heutigen Verkehrssystems arrangieren. Daher verfügen die Bürgerinnen und Bürger über ein weitreichendes Wissen hinsichtlich der spezifischen Bedürfnisse in verschiedenen Lebenslage und Altersgruppen, aber auch über Informationen aus dem unmittelbaren Lebensumfeld, die bei der Bearbeitung des Mobilitätsentwicklungsplans von großem Wert sein können (z.B. Wissen über Konfliktsituationen zwischen den verschiedenen Verkehrsträgern, fehlende Infrastruktur, Lokalisierung von Angsträumen). Dabei kommt ihnen die detaillierte Ortskenntnis und in vielen Fällen das „historische Wissen“ über die Entwicklung der Stadt in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten zugute.

Zur Erreichung und Aktivierung einer breiten und gemischten Bürgerschaft werden verschiedene Instrumente eingesetzt:

Was bisher geschah

Kontakt

Stadtplanung und Stadtentwicklung
Uhlbergstraße 33
70794 Filderstadt
Telefon (07 11) 70 03-6 44
Fax (07 11) 70 03-77 95
Frau Voss
Telefon (07 11) 70 03-6 45
Fax (07 11) 70 03-77 95
Aufgaben:

Verkehrsplanung, Mobilitätsentwicklungsplanung