Startseite   -  Tourismus erleben   -  Stadtporträt   -  Geschichte & Wappen   -  Historischer Stadtrundgang   -  Bonlanden   -  Altes Rathaus

Altes Rathaus Bonlanden

Geschichte des Rathauses
Das alte Rathaus von Bonlanden wurde 1563 erbaut, wie durch eine Jahresringuntersuchung an den Balken des Dachstuhls festgestellt werden konnte.
Im Rathaus hatte der Bürgermeister seinen Amtssitz, der Gemeinderat tagte regelmäßig im Ratssaal.Im Erdgeschoss befand sich die Feuerspritze und der Ortsarrest.1953 wurde das Rathaus stark umgebaut, zahlreiche Büroräume wurden eingebaut, seitdem befindet sich der Eingang im Erdgeschoss.

Neidköpfe
an verschiedenen Fachwerkhäusern befanden sich an markanten Stellen wie Fassaden oder Eckständern so genannten "Neidköpfe", dabei handelt es sich um Köpfe mit Fratzen. Sie finden sich in Bonlanden am Rathaus sowie am Gebäude Oberdorfstraße 4. In früheren Jahrhunderten spielte die Angst der Menschen vor Naturerscheininugen, Dämonen und bösen Geistern eine große Rolle, was sich jahrhundertelang hielt. Deshalb dachten die Menschen, Neidköpf könnten ihnen als Abwehrzabuer dienen. Typisch für Neidköpfe ist ein starrer Gesichtsausdruck mit weit aufgerissenen Augen.

FilderStadtMuseum
1981-1985 wurde das einstige Rathaus zu einem Heimatmuasuem umgebaut, so dass die umfangreiche Sammlung von Gottlob Häußler ausgestellt werden konnte.
2011/2014 wurde das Museum erneuert und umgestaltet. Jetzt liegt ein särkerer Akzent auf allen fünf Stadtteilen Filderstadts und deren Ortsgeschichte. In Objekten, Bildern und Texten werden die Geschichte und die BEsonderheiten der Stadtteile präsentiert.
Aueßrdem wird das dörfliche Alltags- und Arbeitsleben vorgestellt, wie etwa die Landwirtschaft sowie das Schneider-, Schuster-, Schmiede-, Bürstenbinder-, Schreiner- und Wagenrhandwerk.
Weitere Themen sind Küche, Kindheit, Kirche und Sschule, Wald und Weinbau sowie der Aufbruch der Filderorte in die Moderne.
Hier finden Sie das FilderStadtMuseum im Internet.

Dieser Text wurde in Kooperation mit Schülerinnen und Schülern der Ralschule Bonlanden erstellt.

 
Nächste Stationen:
Nr. 2: Gemeindebackhaus, Kronenstraße 24
Nr. 3: Wette und Burgbrunnen (gegenüber dem FilderStadtMuseum)

Kontakt

Archiv
Lange Straße 83
70794 Filderstadt
Telefon (0 71 58) 82 19
Fax (0 71 58) 9 80 89 50

Öffnungszeiten