Startseite   -  Wirtschaft fördern   -  Veranstaltungen für Unternehmen

Veranstaltungen für Unternehmen

FILDERSTÄDTER UNTERNEHMER*INNENTREFF

Das Referat für Wirtschaft und Marketing der Stadt Filderstadt führt unter dem Titel „Unternehmer*innentreff“ jährlich eine Veranstaltung durch, mit dem Ziel, die Kommunikation und den Gedankenaustausch zwischen den ortsansässigen Unternehmer*innen zu verbessern.

Zum vergangenen Unternehmer*innentreff am 18.10.2023 mit dem Thema "Einsatz von Künstlicher Intelligenz in Unternehmen" können folgende Vorträge heruntergeladen werden:

Einführung ins Thema und Vorstellung von Informationsangeboten in der Region (Dr. Andreas Findeis) (PDF, 509,7 KB)

Moderne Künstliche Intelligenz entmystifiziert (Patrick Klingler) (PDF, 746,1 KB)

WOMEN AFTER WORK AM 14.03.2024

Am 14.03.2024 lädt das Referat für Chancengleichheit, Teilhabe und Gesundheit in Kooperation mit dem Referat für Wirtschaft und Marketing der Stadt Filderstadt herzlich zum "Women after Work" Event ein. Entdecken Sie Ihre Stärken mit Tina Recknagel, Schauspielerin und Kabarettistin. Das Programm bietet Networking mit Carolin Fey (Frauenkolleg GmbH), Grußworte von AOK-Geschäftsführerinnen und einen Ausblick mit Eva-Maria Jörg, Leiterin des Referats für Wirtschaft und Marketing. Das Treffen startet um 18 Uhr in der AOK, Filderbahnstraße 15 in Filderstadt-Bernhausen. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich anzumelden und mit starken Frauen zu vernetzen. Kostenbeitrag: 15 €. Kontakt für Anmeldung: Angela Wolber, Tel. 0711 7003 – 343 oder per E-Mail unter: chancengleichheit@filderstadt.de. Seien Sie dabei, tauschen Sie sich aus und knüpfen Sie wertvolle Kontakte in entspannter Atmosphäre.

Den Flyer zur Veranstaltung mit vollständigem Programm finden Sie hier. (PDF, 193,5 KB)

GIRLS' DAY AND BOYS' DAY AM 25.04.2024

Am 25. April 2024 ist Girls' und Boys' Day – die Stadt Filderstadt fördert aktiv die Teilnahme unter Schüler*innen, um Berufsbilder jenseits von stereotypen Vorstellungen zu präsentieren. Unternehmen in Filderstadt sind herzlich eingeladen, sich zu beteiligen. Ob Technik, Handwerk, Soziales oder Pflege – jede Branche ist willkommen, um Schüler*innen vielfältige Einblicke zu ermöglichen. Registrieren Sie sich jetzt unter www.girls-day.de bzw. www.boys-day.de und leisten Sie einen Beitrag für eine geschlechterunabhängige Berufsorientierung. Gemeinsam schaffen wir eine Zukunft, in der Talente frei und unabhängig von traditionellen Vorstellungen gedeihen können. Unterstützen Sie den Girls' und Boys' Day 2024 und tragen Sie dazu bei, die Berufswahl unserer Jugend vielfältiger zu gestalten. Weitere Informationen zum Girls' und Boys' Day 2024 finden Sie hier.
Machen Sie mit beim Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag 2024! (PDF, 169,7 KB)
Machen Sie mit beim Boys’Day – Jungen-Zukunftstag 2024! (PDF, 287,4 KB) 

BERATUNGSSPRECHTAG ZUR EXISTENZGRÜNDUNG

Das Referat für Wirtschaft und Marketing der Stadt Filderstadt organisiert gemeinsam mit der Initiative MachES regelmäßig den "Beratungssprechtag zur Existenzgründung", einen kostenlosen individuellen Beratungstermin mit Experten der Industrie- und Handelskammer bzw. Handwerkskammer. Zielgruppe sind Gründer*innen und an einer Übergabe interessierte Unternehmer*innen sowie potenzielle Nachfolger*innen im Landkreis Esslingen.

Weitere Informationen finden Sie unter:
https://maches.info/events/

GRÜNDER*INNENFRÜHSTÜCK IN FILDERSTADT zur Vernetzung und Stärkung der landkreisweiten Gründerszene

Sie haben bereits gegründet oder stehen kurz vor Ihrem Start? Und Sie wollen sich beim Frühstücken inspirieren lassen, sich zu Ihrem Vorhaben austauschen und Netzwerken? Dann sind Sie bei unserem kostenlosen Gründer*innenfrühstück, welches vom MachES Netzwerk in Zusammenarbeit mit den Senioren der Wirtschaft regelmäßig organisiert wird, genau richtig. Neben einer kurzen Vorstellungsrunde „wer ich bin, was ich mache, was ich brauche“ steht das Netzwerken sowie die Beantwortung Ihrer Fragen im Fokus.
Das Gründer*innenfrühstück wird im Rahmen des „Programms zur Kofinanzierung von regionalen Modellprojekten und Kooperationen im Bereich Wirtschaft und Tourismus“ vom Verband Region Stuttgart unterstützt.

DAS ZENTRUM DIGITALISIERUNG (ZD.BB) bietet Digitalisierungssprechstunde für Unternehmen an

Das ZD.BB bietet kleinen und mittleren Unternehmen eine durchgehende Beratung für ihre digitalen Transformationsprozesse an. Ob Sie nun am Anfang der Digitalisierung stehen, eine Analyse benötigen oder schon weiter bei der Entwicklung digitaler Lösungen sind, Sie erhalten Unterstützung aus einer Hand. Dies beinhaltet die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle für alle Branchen, die Qualifizierung von Fachkräften und die Förderung einer digitalen Unternehmenskultur. Alle Beratungsangebote finden Sie unter Zentrum Digitalisierung in der Region Stuttgart - Beratungsangebote (zd-bb.de)

WELCOME CENTER DER REGION bietet Sprechstunde für Unternehmen an, die ausländische Fachkräfte beschäftigen

Der Welcome Service Region Stuttgart (WSRS) der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH bietet eine regelmäßige Sprechstunde in Esslingen an. Das kostenlose Angebot richtet sich an internationale Fachkräfte, ihre Familienangehörigen und Studierende, die im Landkreis Esslingen leben und arbeiten wollen bzw. kürzlich in den Landkreis gezogen sind und Unterstützung brauchen. Die Sprechstunde ist ebenfalls für Unternehmen geöffnet: Kleine und mittelständische Unternehmen, die ausländische Fachkräfte beschäftigen (wollen), können sich beraten lassen.

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie unter Welcome Service Region Stuttgart