Startseite   -  Service bieten   -  Filderstadt auf Klimakurs   -  Nachhaltiges Wirtschaften   -  KEFF/Energiekarawane

KEFF/Energiekarawane

Unternehmen können unabhängig von einer KEFF-Energiekarawane, Beratungen beim Energieeffizienzmoderator Eberhard Wachter von der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH gebucht werden.
Kontakt: 0711 22835823 oder eberhard.wachter@region-stuttgart.de

2022: KEFF - Workshop Energie für KMUs

Einladung zu einem kostenlosen Workshop, der im Rahmen des Transferprojekts „M4_LAB“ der Bund-Länder-Initiative „Innovative Hochschule“ stattfindet, bei dem die Hochschule für Technik Stuttgart eng mit der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart zusammen arbeitet.
 
Die Relevanz und Dringlichkeit des Themas Energieeffizienz wurde in diesem Jahr deutlich vor Augen geführt. Auch wenn Sie sich bereits auf den Weg gemacht und verschiedene Stellschrauben in Ihren Unternehmen in Angriff genommen und optimiert haben, treffen die steigenden Energiekosten viele KMU aktuell hart und viele Unternehmer*innen haben zudem das Gefühl, dass die Möglichkeiten der Optimierung bei Ihnen bereits ausgeschöpft sind.
 
Wir möchten Sie daher herzlich einladen zu unserem Workshop für KMU rund um das Thema Energie am Montag, den 5. Dezember 2022 von 15 Uhr bis ca. 17.30 Uhr im Gutbrod Stuttgart (Friedrichstraße 10, 1. Stock).
 
Expert*innen der Hochschule für Technik Stuttgart werden Ihnen an diesem Nachmittag verschiedene Tools und Wege zur energetischen Analyse und Optimierung Ihres Betriebes vorstellen. Zudem möchten wir in kleinen Gruppen möglichst intensiv auf Ihre aktuellen Themen und Fragen eingehen, Ihnen Best Practice Beispiele vorstellen sowie ggf. konkrete Ansprechpartner*innen vermitteln, um Ihnen die Möglichkeit zu bieten, Ihren Betrieb noch energieeffizienter zu gestalten. Die Veranstaltung soll Ihnen anhand ganz konkreter Beispiele aufzeigen, wie Sie den steigenden Energiepreisen entgegen wirken können. Der Ablauf im Überblick:

  • Einführung und aktuelle Situation
  • Vorstellung von Werkzeugen zur energetischen Optimierung
  • Fallbeispiele und anschließende Gruppenarbeit
  • Best Practice (Jörg Mannhardt, Ensinger Mineral-Heilquellen GmbH; Günther Egeler, Ammertäler Metzgerei Egeler GbR)
  • Diskussion der Ergebnisse

Bitte melden Sie sich bei lennart.schuetz@region-stuttgart.de zurück, wenn Sie teilnehmen möchten und schicken Sie ihm gerne auch Ihre wichtigsten Fragen oder was Sie gerade zu dem Thema beschäftigt. Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist auf 30 Personen begrenzt.
 
Für das leibliche Wohl (Bier und nichtalkoholische Getränke sowie Häppchen) ist gesorgt.

2020: KEFF/Energiekarawane

Stefan Waidelich, geschäftsführender Inhaber Holzland Filderstadt (links), begrüßte Mitte März den Energieeffizienzmoderator Eberhard Wachter (Mitte) der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart sowie den neuen PV-Berater der Klimaschutzagentur des Landkreis Esslingen, Philipp Töbe (rechts). Beim gemeinsamen Rundgang diskutierten sie konkrete Energieeinsparmöglichkeiten und begutachteten das Solarpotential der Betriebsgebäude.

Energiekarawane für Unternehmen hält in Filderstadt
 Filderstadt, 16.02.2022 – Die Energiekarawane der Kompetenzstelle Energieeffizienz Region Stuttgart (KEFF) zieht durch Filderstadt. Vom 28. Februar bis 11. März 2022 haben Betriebe die Möglichkeit, einen neutralen und kostenlosen Energiecheck durchzuführen. Dabei werden verschiedene Optionen, wie sich Unternehmen energieeffizient aufstellen können, untersucht. Darüber hinaus besteht das Angebot einen kostenlosen Photovoltaik-Check in Anspruch zu nehmen.
Beim sogenannten KEFF-Check werden Firmengebäude, Produktionsprozesse und die technischen Anlagen teilweise mit Messgeräten untersucht. Der KEFF-Energieexperte fasst sämtliche identifizierten Einspar- und Verbesserungspotenziale sowie Empfehlungen von Fördermitteln, Zuschüssen und weiterführenden Energieberatern in einem Bericht zusammen.
Der PV-Check liefert den Betrieben ohne hohen Zeitaufwand Aussagen dazu, ob, wie und mit welchem Umfang durch Photovoltaik- und Solarthermie-Anlagen Strom- und Wärmekosten effektiv gesenkt werden können. Mit Hilfe eines Erfassungsbogens werden die erforderlichen Gebäudedaten und die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen erfasst. Mithilfe eines Planungstools erfolgt anschließend eine grobe Wirtschaftlichkeitsberechnung.
Jedes Unternehmen in Filderstadt kann sich ab sofort zum KEFF-Check anmelden. Eberhard Wachter von der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH nimmt unter 0711 22835823 oder per E-Mail an eberhard.wachter@region-stuttgart.de Anmeldungen entgegen.

2021: Keine KEFF/Energiekarawane geplant.

2020: Die geplante KEFF/Energiekarawane wurde wegen Corona abgesagt.

2019: Die Energiekarawane zog durch Filderstadt.

Zwischen dem 13. und dem 29. Mai 2019 zog die Energiekarawane durch Filderstadt: Unternehmen erhielten in diesem Zeitraum kostenlose Energiespar-Checks und Solar-Eignungschecks von der Kompetenzstelle Energieeffizienz Region Stuttgart. Bei einer Begehung sowie einem Beratungsgespräch erhielten die Unternehmen Energiespartipps rund um die Themen Heizung, Fenster, Druckluft, Kompressoren und Beleuchtung. Nach Aufnahme der Gebäudedaten sowie Energieabrechnungen erfolgte eine grobe Wirtschaftlichkeitsberechnung einer Solaranlage. Insgesamt wurden 16 Energie-Schnellchecks und 10 Solar-Eignungschecks durchgeführt.
 
Das Angebot der beiden Checks gibt es auch nach dem Ende der Energiekarawane: Zur Vereinbarung eines Checks steht Eberhard Wachter von der Kompetenzstelle Energieeffizienz Region Stuttgart unter der Rufnummer: 0711/22835-823 und E-Mailadresse: eberhard.wachter.keff-bw@region-stuttgart.de zur Verfügung.

Kontakt

Umweltschutzreferat
Uhlbergstraße 33
70794 Filderstadt
Telefon 0711 7003-648
Fax 0711 7003-7793
zur Zeit nicht besetzt

Klimaschutzmanagerin

Telefon 0711 7003-676
Fax 0711 7003-7793