Startseite   -  Alltag gestalten   -  Älterwerden   -  Beratung   -  Wohnberatung

Wohnberatung

Die meisten Menschen möchten, auch wenn sie älter sind, in ihrer vertrauten Umgebung wohnen. Dies ist dann möglich, wenn die eigene Wohnung den individuellen Bedürfnissen angepasst wird, um Einschränkungen auszugleichen. Hierzu können bauliche Veränderungen gehören, z.B. Rampen, Treppenlifter oder barrierefreie Duschen, aber auch die Beseitigung von Hindernissen und Gefahrenquellen, z.B. durch rutschfeste Bodenbeläge.

Darüber hinaus wird durch eine Vielzahl an Hilfsmitteln, z.B. Haltegriffe oder erhöhte Sitzmöbel und Betten, das Leben in der eigenen Wohnung sicherer und bequemer.

Ehrenamtliche, geschulte Wohnberater bieten hierzu individuelle Beratung und Begleitung (auch zu Hause) sowie Vorträge an. Die Vermittlung erfolgt über den Pflegestützpunkt.

Kontakt

Älter werden
Martinstraße 5
70794 Filderstadt
Telefon 0711 7003-4024
Fax 0711 7003-74024

Öffnungszeiten

Frau Schalk
Telefon 0711 7003-4024
Fax 0711 7003-74024
Aufgaben

Offene Seniorenarbeit, B.U.S., Begegnungsstätten, Urlaub ohne Koffer, Wohnberatung, Telefonkette