Startseite   -  Service bieten   -  Bürgerservice & Anlaufstellen   -  Bürgerservice   -  Abwassergebühren

Abwassergebühren

Die Stadt Filderstadt hat die gesplittete Abwassergebühr eingeführt.

Kostet Regenwasser Geld? - Hintergründe  zur gesplitteten Abwassergebühr (16,1 KB)

Gebührenbescheide und Zahlungstermine:

Die Gebührenbescheide für das aktuelle Jahr werden Mitte Februar des Folgejahres zugestellt. Die Abschlagszahlungen werden nach dem zuletzt festgestellten Jahresverbrauch festgesetzt und zum 01.03., 01.05., 01.07., 01.09., 01.11. und zum 30.12. des Kalenderjahres fällig. Sie sind unaufgefordert zu leisten. Bei verspätetem Zahlungseingang werden Mahngebühren und Säumniszuschläge erhoben. Bei Erteilung einer Einzugsermächtigung werden die Beträge zum jeweiligen Fälligkeitstermin von der Stadt automatisch abgebucht. Somit können hohe Mahngebühren vermieden werden. Zu den Gebührenbescheiden haben wir weitere Erläuterungen für Sie eingestellt:

Musterbescheid mit Erläuterungen (54,9 KB)

Abwassergebühren seit 1. Januar 2014

Schmutzwassergebühr je m³ Abwasser 1,80 €
Niederschlagswassergebühr je m² versiegelte Fläche 0,57 €
Für Abwasser, das zu einer öffentlichen Abwasserbehandlungsanlage gebracht wird, je m³ Abwasser  
- häusliches Abwasser aus geschlossenen Gruben 1,72 €
- Fäkalabwasser, insbesondere aus Kleinkläranlagen und Chemietoiletten oder sonstiges Abwasser 17,20 €

Satzung über die öffentliche Abwasserbeseitigung (192,6 KB)

Wassergebühren

Informationen zu den Wassergebühren

Kontakt

Steuern und Gebühren
Aicher Straße 26
70794 Filderstadt
Telefon (07 11) 70 03-2 59
Fax (07 11) 70 03-73 34

Öffnungszeiten

Finanzen
Aicher Straße 26
70794 Filderstadt
Telefon (07 11) 70 03-2 39
Fax (07 11) 70 03-73 34
Herr Klauser
Telefon (07 11) 70 03-2 57
Fax (07 11) 70 03-72 57
Aufgaben:

Zuständig für die Abrechnung von Wasser/Abwasser (alle Stadtteile)