Startseite   -  Alltag gestalten   -  Vielfalt   -  Das Vielfaltskonzept für ein chancengerechtes Filderstadt   -  Handlungsfelder   -  Wohnen   -  Entwicklungsziele

Entwicklungsziele

Entwicklungsziel 1: Bereitstellung von ausreichend preisgünstigem/bezahlbarem Wohnraum (auch dezentrale Unterbringung von Menschen mit Fluchterfahrung)

  • Schaffung von mehr bezahlbarem, lebenswertem Wohnraum
  • Entwicklung/Ausbau alternativer Wohnformen (z.B. Mehrgenerationenwohnen, Werkwohnungen, Bezuschussung für Arbeitnehmer*innen)
  • Akquise oder Bereitstellung von leerstehendem Wohnraum

Entwicklungsziel 2: Förderung von Diversität in den Wohnvierteln/Quartieren; Gestaltung eines sozialen Umfeldes

  • Schaffung/Bereitstellung von Begegnungsräumen/Bürgerprojektbüros/öffentlichen Plätzen mit Aufenthaltsqualität: Platz für offene Angebote im unmittelbaren Wohnumfeld

Entwicklungsziel 3: Abbau von Zugangsbarrieren; Unterstützung bei der Wohnungssuche

  • Fortführung der Anmietung von Wohnraum durch die Stadt
  • Projekt „RAUMTEILER Filderstadt“ (Vermittler*innen-Stelle, die interessierte und sozial engagierte Vermietende mit Mietinteressenten*innen zusammenbringt)

Entwicklungsziel 4: Sensibilisierung/Qualifizierung/Beratung der Akteur*innen (z.B. zum Thema Antidiskriminierung)

  • Ausbau der Projektstelle „RAUMTEILER Filderstadt“: Sozialarbeiter*in begleitet Vermietende und Mieter*innen (professionelle Ansprechperson, u.a. auch bei sozialen Konflikten)
  • Vertiefung der Kooperation mit der Antidiskriminierungsstelle Esslingen (z.B. Informationsveranstaltungen für Wohnungssuchende, Beratung für Betroffene von Diskriminierung)

Kontakt

Integration, Migration und Soziales
Martinstraße 5
70794 Filderstadt
Telefon 0711 7003-427
Fax 0711 7003-7427

Öffnungszeiten

Frau Kuzmenko
Telefon 0711 7003-415
Fax 0711 7003-7415
Aufgaben

Integrationsbeauftragte