VHS-Gebäude, Plattenhardt

Kontakt

Kunstbüro
Schulstraße 51
70794 Filderstadt
E-Mail
Telefon (07 11) 32 70 00 63
Fax (07 11) 70 03-77 25
Frau Penßler

Stv. Amtsleitung/Abteilungsleitung Kunstbüro

Telefon (07 11) 32 70 00 63
Fax (07 11) 70 03-77 25

Öffnungszeiten

Städtische Galerie
Bonländer Hauptstraße 32/1
70794 Filderstadt Bonlanden

Öffnungszeiten während laufender Ausstellungen

Donnerstag 10:00 - 12:30 Uhr
Samstag 15:00 - 18:00 Uhr
Sonntag 11:00 - 17:00 Uhr

FILTЯA – küfis zeigen Kunst
Kontakt:
Künstler der Filder e.V.
c/o Frau Schäfer-Gold
Spessartweg 8
70794 Filderstadt
E-mail Künstler der Filder e.V.
Telefon (0711) 77 66 01
Künstler der Filder

Städtische Galerie

Ausstellungen und Termine

Foto: Maximilian Bader

16.12.-6.1.2019  Ausstellung des Fotoclub Filderstadt
Vernissage Sonntag, 16.12. um 14 Uhr
Begrüßung: Herr Oberbürgermeister Christoph Traub
(Veranstalter: Fotoclub Filderstadt e.V)
Neben der Ausstellung von 13 erwachsenen Mitgliedern beteiligen sich auch in diesem Jahr wieder 4 Mitglieder des erfolgreichen Jugendclubs (jFCF). Jedes Mitglied zeigt dabei vier Bilder zu einem selbst gewählten Thema. Darüber hinaus gibt es drei großformatige Panorama-Bilder aus dem Westen der U.S.A. von unserem Mitglied Harald Löffler zu sehen. Das größte Exemplar misst dabei drei Meter in der Breite.

Erweiterte Öffnungszeiten über die Feiertage:
Di, 25.12. / Mi 26.12. und Di 1.1.19 zusätzlich von 11-17 Uhr geöffnet

13.1.-10.2. 25 Jahre Stipendiaten des Landkreises Esslingen
Das Kunstbüro der Stadt Filderstadt und
das Landratsamt Esslingen, Sachgebiet Kultur, laden herzlich ein zur Ausstellung

Matinee am Sonntag, 20. Januar um 11:15 Uhr

Begrüßung: Erster Bürgermeister Andreas Koch
Redner: Peter Keck, Leiter des Amts für allgemeine Kreisangelegenheiten, Landratsamt Esslingen 
Christian Hartmann, Regionaldirektor der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen
Gespräch mit Ali Schüler, Stipendiat (1995-1998), Kunstschule Filderstadt
und Volker W. Hamann, Stipendiat (2004-2007), Filderstadt,
Moderation: Ina Penßler, Kunstbüro
Musik: Peter Remmele