Startseite   -  Service bieten   -  Filderstadt auf Klimakurs   -  Öffentlichkeitsarbeit/Bildung

Öffentlichkeitsarbeit/Bildung

VHS Klimareihe: "Klimakrise vor der Haustür! Was kann ich tun?"

Reden war gestern - heute müssen wir handeln! Die Treibhausgasemissionen müssen schnell und drastisch sinken, damit die globale Erwärmung deutlich unter + 2°C bliebt, besser noch +1,5°C nicht überschreitet. Zunehmende Extremwetterereignisse wie Hitzewellen, Dürren und Starkregen zeigen weltweit ihre bedrohlichen Auswirkungen, auch Filderstadt wir zukünftig mehr darunter zu leiden haben. Die Politik ist in der Pflicht, die notwendigen Rahmenbedingungen zu schaffen, aber jeder Einzelne kann in seinem Wirkungsfeld klimarettend handeln, um das notwendige Ziel - klimaneutrale (Stadt)Gesellschaft zu erreichen.
Die Referent*innen zeigen die aktuellen globalen Herausforderungen auf, ordnen sie für Filderstadt ein und zeigen ganz praxisnahe Lösungen auf, die jede*r umsetzen kann. Und es kostet nicht das Klima!
Die Reihe wird durch das Umweltschutzreferat der Stadt Filderstadt und dem Ministerium für Ernährung, ländlicher Raum und Verbraucherschutz gefördert - alle Angebote sind somit für Sie gebührenfrei - eine Anmeldung ist aber erforderlich.
Aktuell sind bis auf zwei Veranstaltungen alle als Präsenzveranstaltung geplant. Prüfen Sie bitte kurz vorher, ob es hier ggf. einen Wechsel zu online-Veranstaltung geplant ist.

Ökologischer Fußabdruck

Wer wissen möchte wie groß sein eigener ökologischer Fußabdruck ist, der konnte das am Freitag, den 9. Oktober 2020 von 18:30 bis 22 Uhr während des Late Night Shoppings in der Bernhauser Fußgängerzone ausprobieren. Der ökologische Fußabdruck zeigt wie viel Fläche bzw. biologische Kapazität der Lebensstil des Einzelnen beansprucht. Mitglieder des Arbeitskreis Klimaschutz betreuten die Aktion.

Der Ökologische Fußabdruck bei der Late Night Shopping-Aktion in Bernhausen
Der Ökologische Fußabdruck bei der Late Night Shopping-Aktion in Bernhausen. Foto: e

Wer am Freitag keine Zeit hatte, der konnte das am Sonntag, den 11. Oktober, während des Gemeindefests der Evangelischen Kirchengemeinde Bernhausen nachholen. Der Weltladen führte die Aktion zwischen 12 und 16 Uhr vor seinem Geschäft in der Rosenstraße 36 in Bernhausen durch.

Kontakt

Umweltschutzreferat
Uhlbergstraße 33
70794 Filderstadt
Telefon 0711 7003-648
Fax 0711 7003-7793
Frau Dr. Kostrewa

Klimaschutzmanagerin

Telefon 0711 7003-676
Fax 0711 7003-7793