Startseite   -  Alltag gestalten   -  Bürgerbeteiligung   -  INSEK - Integriertes nachhaltiges Stadtentwicklungskonzept   -  Leitbild Nachhaltiges Filderstadt 2020

Leitbild Nachhaltiges Filderstadt 2020

Gestaltung: Matthias Wieber

Nachhaltiges Filderstadt

Im Zusammenhang mit der Fortschreibung des ISEK  befindet sich die Stadt Filderstadt derzeit in einen Bürgerbeteiligungsprozess mit der Bürgerschaft, dem Gemeinderat und der Verwaltung zum Entwickeln eines Leitbildes Nachhaltiges Filderstadt.

Das Säulenmodel zeigt die drei Säulen der Nachhaltigkeit. Diese sind: Wirtschaft und Arbeit, Ökologie und Soziales
Schaubild: Bürgerbeteiligung


Das Drei-Säulenmodell ist mit dem Zielsystem des ISEK abgestimmt. In den letzten Jahren fand sowohl mit zwei Nachhaltigkeitsberichten mit Hilfe von Indikatoren eine Überprüfung der Nachhaltigen Entwicklung statt. Die Verwaltung hat ergänzend hierzu noch mit Hilfe von Prüfindikatoren einen sogenannten Projektecheck zur Nachhaltigkeit des ISEK mit 320 Maßnahmen und Projekten durchgeführt.

Das Schaubild zeigt die Handlungsfelder der oben genannten Säulen.
Schaubild: Bürgerbeteiligung


Die Stadt Filderstadt spricht von einer nachhaltigen Entwicklung, wenn die Handlungsfelder im ISEK möglichst gleichwertig vorangebracht werden, die Projekte und Maßnahmen  auch langfristig gedacht werden, die Chancengleichheit zwischen Männern und Frauen Berücksichtigung finden, Bürgerbeteiligungen stattgefunden haben und Leitplanken wie Klima, Artenschutz, Generationengerechtigkeit und der städtische Haushalt in Betracht gezogen werden.

Das Schaubild ist ein sogenanntes Gleichgewichtsmodell. Dieses sollzeigen wie dei Säulen gemeinsam funktionieren müssen
Schaubild: Bürgerbeteiligung


Idealerweise findet diese gleichwertige Betrachtung schon innerhalb eines Projektes oder einer Maßnahme statt.
Deshalb wurde ein Projektecheck „Nachhaltige Stadt Filderstadt“ auf der Grundlage des ISEK durchgeführt. Außerdem fand eine Verknüpfung dieses Checks mit der Haushaltsplanaufstellung statt. 

as Schaubild ist ein sogenanntes Gleichgewichtsmodell. Dieses sollzeigen wie dei Säulen gemeinsam funktionieren müssen
Schaubild: Bürgerbeteiligung

Hier finden Sie den Bericht "Nachhaltiges Filderstadt - Zukunftsweg Filderstadt": Nachhaltiges Filderstadt (PDF, 15,653 MB)

Im Nachhaltigkeitsbericht der  Bertelsmannstiftung (Quelle: www.wegweiser-kommune.de) wird anhand verschiedener Indikatoren  Filderstadt mit anderen Kommunen im Umkreis verglichen.

Hier finden Sie den Bericht der Bertelsmannstiftung: Nachhaltigkeitsbericht (PDF, 372,7 KB)



Weitere Informationen

Kontakt

Bürgerbeteiligung und Öffentlichkeitsarbeit
Aicher Straße 9
70794 Filderstadt
Telefon 0711 7003-373
Fax 0711 7003-7373

Öffnungszeiten

Frau E. Schweizer

Referatsleitung, Pressesprecherin

Telefon 0711 7003-399
Fax 0711 7003-7399
Herr Wipfler
Telefon 0711 7003-398
Fax 0711 7003-7398
Aufgaben

Bürgerbeteiligung

Herr Haigis
Telefon 0711 7003-375
Fax 0711 7003-7375
Aufgaben

Bürgerbeteiligung, Bürgerengagement